Internetfernsehn für Motorradfahrer und Reisende

  • Home
  • News
  • Vorgelesen – das kommt in Folge #28

Vorgelesen – das kommt in Folge #28

Stellt euch vor es ist Winter. Also nicht so ein Winter mit knackig kalten Temperaturen, glasklarem Himmel und funkelnden Schneekristallen überall, sondern so ein Winter wie wir ihn kennen. Trüb-grauer Himmel, gräulich matschige Schneereste am Straßenrand, eine feuchte Kälte, die in die Knochen zieht und mit Tonnen von Streusalz verwüstete Straßen. Das Ganze gewürzt mit einem Tanz des Thermometers knapp oberhalb des Gefrierpunktes. Ganz richtig, willkommen im Rheinland, dem Land in dem wir nicht nur Karneval, oft als die 5. Jahreszeit bezeichnet, überflüssig finden.

Was macht man bloß nur, wenn man sich zwei Wochen seiner wertvollen Zeit freigeschaufelt hat und sich beim Blick aus dem Fenster die Nackenhaare aufstellen? Gar nicht so lange her, da haben wir unsere ersten 1.000 Saisonkilometer in Südspanien runtergerissen und konnten so ein kleines Gefühl dafür bekommen, dass es Anderswo eigentlich gerade viel schöner sein könnte.

In solchen Momenten ist google Maps mein bester Freund. Klick, der Browser geht auf. Tipp Tipp Tipp, die URL eingegeben und schon drückt die digitale Weltkarte mir den Finger in die Wunde indem mein aktueller Standort in der Ansicht herangezoomt wird. Noch bevor die Karte komplett geladen ist, betätige ich hastig das Scrollrad meiner Maus und zoome mich weit raus aus dem Schlamassel und warte bis sich die komplette Weltkarte vor mir ausbreitet. Man muss kein Geographie-Ass sein um zu wissen, dass die Chancen auf Motorradwetter mit jedem Meter näher an die Südhalbkugel steigen. Alles nördlich von Köln wird also schonmal kategorisch ausgeblendet.

Und jetzt sitzt man da… hat mehr Ziele zur Auswahl als Finger an den Händen und kann sich nicht entscheiden. Nochmal Südspanien? Vielleicht Griechenland oder die Türkei? Marokko, vielleicht? Da wollte ich doch schon lange mal hin. Einen heißen Kräutertee später kommt dann die Idee. „Was sagte Erik (Peters) doch noch letztens? Thailand soll ganz cool sein? Lass uns da hinfliegen!“ Canan nickt nur und grinst.

Thailand Road Trip

Kurze Zeit später geht unser Flieger von Düsseldorf und außer dem Kontakt zu Touratech Thailand und der Info, dass dort Linksverkehr herrscht haben wir nur unsere Kamera und unsere Motorradklamotten im Gepäck. Natürlich die Sommerausführung bei mehr als 30°C, die meine App im Handy für Bangkok anzeigt.

Reiseführer und Karten, all das wollten wir uns im Flieger nochmal ansehen, wurden dann aber doch vom boardeigenen Entertainmentsystem und unserer Müdigkeit davon abgehalten.

Was dann geschah, dass seht ihr bald in Folge #28 von Motorradreise.TV – Road Trip Spezial Thailand Edition.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Partner
Touratech AG
POLO Motorrad
SX4 S Cross Logo